2013 Singapur - Indien

Am 7. Dezember war es endlich soweit und wir fuhren Vormittags mit dem Flughafen-Shuttle nach München.

Dort lief alles noch nach Plan:

Das Boarding war wie immer fast pünktlich (ca. 14:10) und wir hatten Glück, nämlich 3 Plätze für uns 2. Ja und dann dauerte es und dauerte bis die Durchsage des Piloten kam. Es gab nämlich Probleme mit der Elektronik und man musste das Flugzeug schnell mal ganz ausmachen und alles neu starten (booten), dauert ja auch nur 30 Minuten.... da das Problem immer noch da war, wurden wir so um 17 Uhr wieder ausgeladen und weiter ging es so:

5 Stunden Ausharren am Gate bis wir erfahren, dass wir die Nacht im Kempinski verbringen dürfen, da es wohl noch dauert, bis das Ersatzteil eingebaut wird.
1 Stunde Anstehen beim Check In im Kempinski (die Stunde ging aber recht schnell rum, da wir uns sehr gut mit Sani, Nen und Ammar unterhalten und uns auch gleich zu einem Mitternachtssnack verabreden)
 Um 1 Uhr fallen wir totmüde ins Bett, müssen aber früh wieder raus, da wir alle um 8 Uhr wieder beim Check in sein sollen.

Wenigstens scheint der Flieger wieder zu fliegen und so gehts in

  • 5 Stunden nach Doha, dort müssen wir
  • 7 Stunden warten (immerhin in der Lounge von Qatar), bevor es in
  • 7 Stunden nach Singapur geht (genau 24 Stunden später als geplant)

Somit wird es nichts mit unserem Singapurtag, sondern wir haben gerade mal

19 Stunden Zeit, bis zum nächsten Flug.


Fix und fertig:

checken wir hier ein:

 

besuchen noch eine Garküche:

und schlafen dann 10 Stunden, bis der Wecker morgens um 5 Uhr klingelt und es wieder zum Flughafen geht.

Nach weiteren knapp 4 Stunden Flug landen wir in Chennai und haben keine Ahnung mehr welcher Tag überhaupt ist!


Da wir ja im Urlaub sind, ruhen wir uns erstmal ausgiebig aus!

Im Hotel fragen wir dann, wo das Essen gut ist und arbeiten uns durch das Großstadtchaos. Der Verkehr ist einfach wahnsinn, aber es funktioniert und irgendwie ist alles immer im Fluß und auch wir schaffen es über zig Straßen zu kommen.

 

Da wir etwas früh dran sind, gibt es nur die "kleine Karte". Als ich Mixed Vegetable Paratha (keine Ahnung, was das genau sein soll) bestelle, meint der Ober, das wäre scharf. Auf Nachfrage, wie scharf denn, empfiehlt er mir was anderes. Aber nein, gerade jetzt will ich das erst recht. Vielleicht sollte der mal bei uns vorbeikommen, wenn Christian kocht. Das Gericht ist schon scharf, aber bei weitem noch nicht zu scharf, dafür aber soooo lecker, dass wir gleich noch eine Portion bestellen!

 

Am nächsten Tag fahren wir mit einem Taxi nach Mamallapuram und mieten uns hier ein:

 

 

besuchen Shivas Butterball:

 

die 5 Rathas:

 

verbringen einen Tag im strömenden Regen und mit viel Wind:

 

und fahren noch zur Crocodile Bank:

 

Weiter gehts mit dem Bus:

cockpit
cockpit
Bus
Bus

 

das dauert nur manchmal bis einer kommt:

Bushaltestelle
Bushaltestelle

 

der bringt uns auch schnell, laut und gut nach Pondicherry:

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Norbert Rupp (Sonntag, 15 Dezember 2013 19:35)

    Viel Spaß noch, bin gespannt was noch alles kommt :-)

  • #2

    Jo (Montag, 16 Dezember 2013 18:37)

    Juhuu ! Endlich wieder neue Berichte ! :-)

  • #3

    Erhard (Dienstag, 17 Dezember 2013 02:08)

    Zumindest hat der Urlaub mir Weißbier, Brezen und Weißwurst begonnen, da muss er gut werden. Eine schöne Zeit in Indien und ich freue mich hier mit zu lesen.
    viele Grüsse Erhard

  • #4

    Zdravko (Montag, 30 Dezember 2013)

    sau cool.
    Hat euch am Strand von Mamallapuram auch jemand so angesprochen wie mich? "Hey.... ss ss ... you need some Marihuana ;) "
    Das Zeug gibt es anscheinend nicht nur in GOA :))))))

    Viel Spass noch.

  • #5

    Christian Nebl (Montag, 30 Dezember 2013 15:47)

    Nö, in Mamallapuram hat uns niemand wg. Gras angesprochen. Dort waren nur alle Steinmetze und wollten uns ihre einzigartigen Kunstwerke verkaufen. Seltsam nur, dass alle 'Unikate' gleich aussahen :-)

    Aber in Tanjore wollte uns jemand 1kg Gras für 400 Rupien andrehen:-)

  • #6

    Albina Brin (Mittwoch, 01 Februar 2017 19:13)


    Heya i am for the first time here. I found this board and I to find It truly helpful & it helped me out a lot. I'm hoping to provide one thing again and help others such as you aided me.

  • #7

    Ted Belfield (Donnerstag, 02 Februar 2017 17:30)


    Hi, I do think this is a great site. I stumbledupon it ;) I may revisit once again since I book marked it. Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to guide other people.

  • #8

    Hyo Severino (Sonntag, 05 Februar 2017 01:50)


    Hi there, constantly i used to check website posts here early in the break of day, since i love to gain knowledge of more and more.

  • #9

    Ashlyn Sipe (Sonntag, 05 Februar 2017 03:25)


    Its like you read my mind! You appear to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you could do with a few pics to drive the message home a little bit, but other than that, this is wonderful blog. A great read. I will certainly be back.

  • #10

    Kelle Kellems (Sonntag, 05 Februar 2017 17:47)


    It's genuinely very complex in this active life to listen news on TV, thus I only use the web for that purpose, and take the latest information.

  • #11

    Luisa Benning (Montag, 06 Februar 2017 03:41)


    Just want to say your article is as astonishing. The clearness for your submit is just spectacular and that i can suppose you're an expert on this subject. Fine together with your permission let me to grab your feed to keep updated with imminent post. Thanks 1,000,000 and please continue the enjoyable work.

  • #12

    Lynsey Towry (Montag, 06 Februar 2017 05:42)


    Hi everybody, here every person is sharing these kinds of familiarity, thus it's pleasant to read this web site, and I used to go to see this website everyday.

  • #13

    Margarite Mcnees (Donnerstag, 09 Februar 2017 01:14)


    I believe that is among the most significant information for me. And i'm happy reading your article. But wanna commentary on some common issues, The site style is ideal, the articles is in reality excellent : D. Excellent activity, cheers